Strategie – Von der „Kristallkugel“ ins echte Leben

Von |2018-12-06T14:58:59+00:006 November, 2018|FÜHRUNG, STRATEGIE|

Erfolgreiche Strategiearbeit darf sich nicht in schwammigen und unkonkreten Themen verlieren. In der praktischen Bearbeitung gilt jedenfalls: „Reden ist Silber – Handeln ist Gold“, denn damit kann ein Perspektivenwechsel gelingen, ein anderes Erleben, damit Strategie angreifbar wird und im echten Leben ankommt. Dazu gehört auch die kritische Auseinandersetzung mit gängigen Strategie-Tools und ein manchmal unbequemes Hinterfragen, in welcher Art und Weise sie im Unternehmen eingesetzt werden – nur so wird ein nachhaltiger Nutzen aus der Anwendung entstehen.

Touch Down – Wie Unternehmen unschlagbar werden

Von |2018-10-17T15:34:56+00:0016 Oktober, 2018|LITERATUR, STRATEGIE|

„TOUCH DOWN“ - so heißt das neue Strategie-Buch von Oliver Greiner: ein Muss für alle Entscheider und Führungskräfte im strategischen Management sowie jeden, der sein Unternehmen nicht nur erfolgreich, sondern unschlagbar machen will. Es sind zwei entscheidende Treiber, die es Unternehmen ermöglichen, bei immer radikaleren Marktveränderungen Kurs zu halten und erfolgreich zu sein. Es geht darum, gleichzeitig anders und besser zu sein als der Wettbewerb. Die Beherrschung dieser beiden Disziplinen ermöglicht es, echte Touch-Down-Momente zu erleben: die Erreichung großer strategischer Ziele.

Strategy Reloaded – Agile Strategiearbeit

Von |2018-10-17T15:34:43+00:0015 Oktober, 2018|STRATEGIE|

Strategiearbeit wird in ihrer Ausrichtung immer kurzfristiger: die Marktdynamik erfordert immer schnellere Reaktionen und die Bereitschaft, Strategie in Varianten und Alternativen zu denken. Besonders wichtig erscheint mir dabei, dass Unternehmenskultur und Strategie zusammenpassen. Der Umgang miteinander und das gemeinsame Gestalten innerhalb der Organisation müssen von der Zukunftsvision getragen werden. Denn eines gilt immer: „Culture eats strategy for breakfast“.

„Etwas mehr Impact bitte!“ – Wie wir nicht ganz uneigennützig die Welt verbessern können

Von |2018-10-16T18:05:47+00:009 November, 2017|EXCELLENCE, STRATEGIE|

Im Wettbewerb der Wirtschaftsstandorte zählt neben starker ökonomischer Leistung das Vertrauen in die Zukunftsfähigkeit. Wie viele andere Nationen musste auch Österreich sich hier mit einem Abwärtstrend auseinandersetzen von dem sich unsere Wirtschaft nun aber wieder erholt. Permanenter und vor allem globaler Standortwettbewerb ist jedoch zur Realität geworden, dies nicht zuletzt durch die Digitalisierung.

Lost in Strategy?

Von |2018-10-16T18:06:57+00:0022 Mai, 2017|FÜHRUNG, STRATEGIE|

Strategie ist immer noch beliebt. Hat man irgendwelche Unklarheiten und Schwammigkeiten, werden diese elegant dem Themenkreis „Strategie“ zugeschoben. Und so genau kann man das ja eh nicht wissen, betrifft ja eigentlich die Zukunft und die ist ja bekanntlich unsicher.

Zukunft mutig gestalten

Von |2018-10-16T18:08:12+00:0019 Juni, 2016|FÜHRUNG, STRATEGIE|

Fundierte Strategiearbeit und deren operative Umsetzung sind wesentlich für nachhaltigen Erfolg. Dies bestätigt auch die wissenschaftliche Erfolgsforschung und nennt die „Unternehmerische Beidhändigkeit“ (Ambidexterity) als den wichtigsten Hebel für langfristigen Erfolg. Dieser Anspruch - bestehendes Geschäft gut umzusetzen und gleichzeitig für Neues zu sorgen - bildet auch den Rahmen für die vier Segmente, die wir als Basis erfolgreicher Strategiearbeit sehen.

20 Jahre Excellence in Österreich

Von |2018-10-16T18:08:40+00:0019 Oktober, 2015|EXCELLENCE, STRATEGIE|

Seit mehr als 20 Jahren ist Excellence nach dem EFQM-Excellence-Modell in Österreich etabliert. 1995 initiierten Entscheidungsträger und Experten aus Industrie, Bankwesen und Wissenschaft die Austrian Foundation for Quality Management, um zur Stärkung und Auszeichnung exzellenter Unternehmen das EFQM-Excellence-Modell in Österreich einzusetzen. Ich konnte die Entwicklung dieser Initiative von Wirtschaft und Wissenschaft von Anfang an mitgestalten und war auch im ersten Assessment zum Staatspreis Unternehmensqualität 1996 als Assessor mit dabei.