Vom Glück zum Wohlbefinden – Über positive Organisationspsychologie und Exzellenz

Von |2019-05-24T06:40:40+02:0021 Mai, 2019|Allgemein|

Die Idee der positiven Psychologie war und ist, nicht „Schwächen zu korrigieren“ sondern vielmehr positive Emotionen zu fördern sowie Stärken und Tugenden aufzubauen. Dieser Ansatz ist schon lange in jenen Unternehmen angekommen, für die Mittelmäßigkeit nicht reicht. Das führt zu einer Win-Win-Situation: Denn geht’s den Mitarbeiter*innen gut, ist auch die Organisation erfolgreicher.